Bewertung schreiben
  • Leo viernull aus Haus C 11.Apr.2022
    Wie ist das Essen?
    Ganz okay in rockenberg war’s besser
    Wie laufen die Besuche ab?
    Ganz normal , Familie kommt und man darf in Ruhe miteinander reden , am besten hat es mir gefallen wenn meine Brüder kamen haben den ganzen Besucherraum aufgemischt
    Wie gut ist die ärztliche Versorgung?
    war lustig ganz ehrlich der Arzt hatte Angst mein sip sich anzusehen ich glaube ich hab den Trauma gegeben
    Welche Sport- und Freizeitangebote gibt es?
    War ganz Entspannt und merkt euch den Kanal apolo war richtig Baba
    Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es?
    Vallah alle Scheiße aber jeder griegt Arbeit wenn er will
    Wie verbreitet sind illegale Drogen in der Anstalt?
    Hahha war Gang und gebe , schnelles geld Neben bei gehabt
    Wie sicher fühlen Sie sich in der Anstalt?
    Ich sag nur Neulinge und Seife aufgeben , taten mir manchmal Lied
    Wie gut funktioniert die Vorbereitung auf die Entlassung?
    Null Vorbereitung Vallah
  • Frankfurter 21.Jan.2022
    Wie ist das Essen?
    Das Essen ist zu den Bayern JVA schlechter.
    Wie laufen die Besuche ab?
    Normal... man sitz wie in einer Kantine zusammen und der Bamte schaut zu.
    Wie gut ist die ärztliche Versorgung?
    Ach Du meine Güte.... schlecht, da ist ein Tierarzt Gold dagegen. Man wird als Simulant abgestempelt und erst wenn es Blutet mal zum Arzt außerhalb gebracht. Hatte ein Bandscheibenvorfall, bis ich mal ein CT hatte verging 1 Jahr
    Welche Sport- und Freizeitangebote gibt es?
    Mit Sportschein 2mal die Woche. Ist okay, in Weiterstadt jedoch besser.
    Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?
    Da gibt es einiges, Schreiner, Koch usw. Hauptschulabschluss usw.
    Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es?
    Von Hausarbeiter bis Schreiner, Koch fast alles. Wer will bekommt auch eine Arbeit.
    Wie verbreitet sind illegale Drogen in der Anstalt?
    Das ist kein Problem, aktuell (2021) läuft ein Gerichtsverfahren gegen ein Beamten, die Schmuggel es rein. Auch 2008 2009 gab es ein Beamten der geschmuggelt hat. Das war da kein Problem.
    Wie sicher fühlen Sie sich in der Anstalt?
    Für Kinderschänder eher schlecht, die haben immer auf die Fresse bekommen. Vergewaltiger auch. Drogendealer haben es dagegen leicht.
    Wie gut funktioniert die Vorbereitung auf die Entlassung?
    Ach du meine Güte, eigentlich gar nicht, die JVA Butzbach ist eine verwahr Justiz, hier gibt es keine großartige Vorbereitung. Da wird nur eine Show abgespielt
  • Sie89 01.Mai.2014
    Eigentlich nette Beamte. Es gibt ein paar die die Gefangenen noch vor der vorzeitigen Entlassung in den offenen Vollzug reizen und austesten wollen. Besucherräume könnten etwas schöner sein. Vor allem der für den LZB sollte mal gründlich gereinigt und moderner gemacht werden. Die Besuchszeiten sollte man anders abklären können (wie in NRW durch ein Telefonat) um einen Termin ausmachen zu können. Sollten mal ein Auge zudrücken wenn jemand nicht genau um eine Uhrzeit da ist. Besuchszeit z.B um 12:00 Uhr. Ende der Anmeldung um 11:30 Uhr. Kommt jemand dann um 11:31 Uhr wird man nicht mehr rein gelassen! Ärgerlich für die, die von weiter weg kommen und das sind einige z.B. Schweiz, Holland, Bonn, Dortmund !
  • ely 12.Feb.2013
    war jetzt schon dreimal da meinen freund besuchen.war sehr überrascht,die beamten sind sehr freundlich und ich durfte in der stunde meinen freund berrühren und küssen,keiner hat geguckt oder was gesagt,war fast wie in einer kneipe-
  • Chiquita 30.Jun.2012
    ich war da mal zu Besuch im Rahmen eines Praktikums! die Zellen sind lichtdurchflutet ! keineswegs dunkel! die Toilette steht net mitten im Zimmer rum und das Zimmer ist groß genug! viele haben da die Wände mit persönlichen Dingen wie Bilder etc "geschmückt". die Häftlinge sind da net um Urlaub zu machen! und die Gartenanlage soll wohl auch Nicht dem Zwecke der Erholung dienen! der Häftling soll auch net therapiert werden! dafür gibt es die Klappse! ein Häftling hat eine kleine Zelle , kein haustier , kein tv und keine PlayStation damit er zeit ht über seine Tat nachzudenken! anscheinend ist Knast nicht grässlich genug... da viele wieder kommen:) ich finde es dort gut
  • İnsasse 20.Mai.2012
    Die JVA Butzbach ist eine knast wo menschen systhematisch kaputt gemacht werden ich selbst bin vor ca. 5 wochen entlassen worden ich wurde nicht immer gerecht behandelt worden ich musste mir alles einklagen ich wurde zum teil fast taeglich von den beamte kontrolliert es herschen menschen unwürdige verhaeltnisse in der jva butzbach. es gab viele selbstmorde was nicht immer nach aussen gelang nicht mal die medien haben davon was mitbekommen, warum werden solche selbstmorde verschleiert? jva butzbach ist eine drecksloch mehr möchtr ich dazu nicht sage!!!
  • Gabi 27.Sep.2009
    gegenüber anderen Jva's die mir bereits bekannt sind - schneidet Butzbach nicht besonders gut ab - doch wir haben noch ein "paar" Tage vor uns und ich bin guter Hoffnung das sich im Laufe der Jahre meine Meinung zum positiven ändern wird.
  • Insider 24.Feb.2009
    Diese Anstalt ist wirklich krass. Von Seiten der Bereichslieter wird gelogen und geschoben. Die Häftlinge werden meistens mit leeren Versprechen ruhig gehalten. Viele Insassen sind schon, z.B. 12 Monate da, und haben noch nie mit irgendeinem Sozialarbeiter o.ä. gesprochen. Die Zustände dort sind mit Stasi Methoden zu vergleichen. Die Anstalt nutzt ihren "Rechtsfreien" Spielraum oft bis zum maximun aus. D.h. oft wird sich nicht mal an die Beschlüsse von Gerichten und Strafvollstreckungskammer gehalten. Fritz Bauer würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste was aus "seiner" Einrichtung gemacht wurde. Dort sind die Entscheider einfach zu feige etwas zu entscheiden und deswegen wird ganz oft einfach garnichts entschieden. In etwa so, als würde man ein kaputtes Auto einfach zwei Jahre in die Garage stellen und dann erwarten, dass wenn man es wieder raus holt, wieder ganz ist?!
  • pretty 12.Jul.2008
    ich kann das eigentlich nicht richtig bewerten da mein bruder noch in untersuchungshaft in frankfurt sitz, aber nach der verhandlung warscheinlich nach butzbach kommt.., er möchte SOFORT mit einer LEHRE beginnen und nicht 2 jahre warten ob das geht? wenn nicht dann legt sich sein anwalt dafür ein... aber bessere wäre es wenn es natürlich von alleine so schnell geht das er nach einem monat eine lehre machen kann... als gärtner oda koch oda so... !?! ich hoffe man darf in dort bisschen länger als 3 mal im monat eine halbe std. zu dritt sehn?? naja ich hoffe natürlich das beste für ihn ist halt mein 1 & allles!!!!!!!
  • nevzat 29.Jun.2008
    bin ein ehemalige knacki die zeiten als ich gesessen hatte,war eigentlich ganz ok.aber das liegt 13 jahre zurück es hat sich bestimmt sehr vieles geendert.in butzbach muss noch mehr arbeitspletze für die gefangenen bieten müssen.
  • ümit 16.Apr.2008
    Habe gesamt 3Jahre5Monate, davon über 2 Jahre in Butzbach gesessen. In Sache Beamten gilt im generellen die Regel, wie du mir so ich dir. Ausser ein paar sadistisch veranlagten ist der Umgang Beamte/Gefangener recht sozial. Wie erwaehnt, gibt es Aussnahmen. So kann ich bezeugen, dass nachts Gefangene aus ihren Zellen herausgeholt und wirklich auf grausame Art zusammengeschlagen wurden. Die übliche Demütigung vor und nach dem Besuch durch Fleischbeschau nehmen manche Waerter sehr genau, obwohl eine generelle Nacktkontrolle nicht erlaubt ist. Vielmehr sind stichprobenartige Kontrollen bei eindeutig aufgefallenen Insassen durchgeführt werden. Andere Beamte hingegen sind sogar recht nett und helfen im Rahmen ihres Ermessensraumes sogar den Gefangenen und kommen deren Bitten nach. Bis hierher wird meiner Meinung nach jeder einzelne Gefangene gemaess seiner Führung im Vollzug behandelt. Sogar Ersttaeter sitzen u.U. mehr als 2/3 der Strafe, wenn sie mit der Ausweisung / Abschiebung nicht einverstanden sind.
  • Annonymus 19.Aug.2006
    Ich war Knapp 2 jahre zu Gast in diesem Haus.Die Beamten sind im grossen und ganzen Nett und auch Hilfsbereit allerdings gibt es überall Gute und schlechte Beamte die Freude daran haben wenn ein Gefanger besonderst leidet weil sie mit seiner Strafftat nicht Zurecht kommen Und so noch besser Selischen Druck aus üben können.Das Essen ist wesentlich besser als in Weiterstattallerdings der ständige Ersatz Statt Fleisch Tofu ins Essen zu machen ist fürchterlich Als Arbeiter ist es zum Aushalten .Wobei zu Erwähnen Wäre das Manche beamte ihren Beruf verfehlt haben diese sollten besser Schweine Hüten als im Dienst der Justiz zu stehen
  • Laura 21.Jul.2006
    Ich wollte meinen Freund besuchen , hatte auch einen gültigen Besuchsschein aber leider nur Trennscheibenbesuch. Als ich zum Besuch kam wurde mir gesagt, dass er jetzt keinen Trennscheibenbesuch mehr hat sondern regulären Besuch. Wow ich hab mich gefreut aber dann sagten sie mir das ich mit meinem Besuchsschein, der ja für Trennscheibenbesuch war, nicht rein komme. Also haben sie mich wieder weggeschickt! Ich finde das eine frechheit denn mein Besuch war im Grunde genehmigt. Super Tag ... Danke nochmal!!!
  • mathias 28.Feb.2006
    Dreckstall mit besten connections zur szene (6 Monate dort, dann ab nach Kassel)
  • xxxxxxx 15.Feb.2006
    ein guter freund von mir war dort ein paar jahre...die behandlung muss nicht gerade menschenfreundlich sein...überbelegung sowieso und die einzelzelle bekommt man dann wenn man wie er mal austickt...beim besuch sind die beamten natürlich freundlich...aber wenn jemand in der abschiebehaft seinen koran mit auf kammer haben will und nicht mal das geht, wo soll man den dafür noch verständnis aufbringen...religionsfreiheit ist wohl da zuende wo dumme menschen die macht bekommen
Bewertung schreiben