Bewertung schreiben
  • 0815 22.Okt.2022
    Wie ist das Essen?
    Sehr schlecht , Selbstversorger ist angesagt.
    Wie laufen die Besuche ab?
    Naja , sehr unterschiedlich. Kommt drauf an wer Dienst hat.
    Wie gut ist die ärztliche Versorgung?
    Das aller Letzte. Man verkneift sich den Besuch und zögert wichtige Untersuchungen & Operationen bis man wieder entlassen ist.
    Welche Sport- und Freizeitangebote gibt es?
    Es gibt ein Sportstudio und das ist auch ganz gut ausgestattet.
    Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?
    Es werden zahlreiche Weiterbildungen angeboten. Die zuständige Beamtin ist auch Top.
    Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es?
    Küche , Hausarbeiter , Gärtnerei,Tischlerei usw.
    Wie verbreitet sind illegale Drogen in der Anstalt?
    Nicht so viel und das ist auch gut so.
    Wie sicher fühlen Sie sich in der Anstalt?
    Ausreichend
    Wie gut funktioniert die Vorbereitung auf die Entlassung?
    In den meisten Fällen gibt es keine. Seit 3j ist alles auf Sicherheit ausgelegt und hat auch nur noch wenig mit dem „offenen“ Vollzug zu tun. Das ist in anderen Anstalten viel besser geregelt.
  • Dieter Loddenkemper 21.Jun.2017
    bei Besuch eines sehr guten Freundes in der JVA, Kaiserstrasse in lingen fühlte man deutlich am Verhalten des Anstaltpersonals, das hier von der Anstaltsleitung Positives ausgeht....man war freundlich und kompetent, hilfsbereit....sah aus als wenn das Personal nicht nur wegschliessen könnte, sondern auch eine Stütze der Gefangenen sei. Als ich ein Gesuch an den Anstaltsleiter richtete....in zwangloser Briefform, erledigte man auch dies sofort und kompetent telefonisch.
  • Excellentes Klima 22.Jan.2011
    JVA Lingen Abt. Damaschke Offener Vollzug Kann man ja wohl kaum als Knast bezeichnen. Mittags 2 Menu's zur Auswahl. 50 Std.Ausgang im monat. 21 Tage Urlaub im jahr. Beamte sehr Hilfsbereit. 5 Sterne Deluxe nenn ich das. Wenn ich zufällig mal rein müßte ...Bitte nur dort hin.
  • unkekannte 03.Feb.2007
    Großzüge besucherreglung und im vergleich zu Hannover sehr nette und freundliche Beamte auch die räumlichkeiten sind freundlich eingerichtet auch die gefangenen werden dort gut behandelt und das essen ist laut gefangen recht gut dort.
  • ToGGott 23.Aug.2006
    ich finde das war schön da viel auslauf nette menschen tolles essen die angestellten waren meißtens sehr freundlich ich kann das nur empfehlen wenn man mal uhrlaub auf staadskosten machen muss
  • A.M. 05.Jun.2006
    Keine adäquaten Umkleideräume. Weder für Frauen noch für Männer und schon gar keine Möglichkeit, sich zu duschen oder die verschwitzten Klamotten (für die Radfahrer) aufzuhängen. Der Nichtraucherschutz wird in fast allen Bereichen ignoriert.
Bewertung schreiben