Bewertung schreiben
  • B.P. 23.Mai.2022
    Wie ist das Essen?
    Weniger gut , immer da selbe. Reis , Nudeln , Kartoffeln und am Wochenende dann Suppe. Trotzdem vermutlich besser als in anderen JVA'S
    Wie laufen die Besuche ab?
    Besuche anfangs durch 119er noch ruhig und alleine wenn man den Beamten sich weg denkt. Nachher in Gemeinschaftsraum ziemlich laut und durch (Corona) Trennscheibe kaum zu verstehen.
    Wie gut ist die ärztliche Versorgung?
    Nichts zu Beanstanden. Ärztliche Versorgung einwandfrei.
    Welche Sport- und Freizeitangebote gibt es?
    Gab vieles , aber viele gruppe durch unentspannte Pablo Escorbas nicht zu gebrauchen. ( Jugendvollzug halt )
    Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?
    Schule Ausbildung alles vorhanden.
    Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es?
    Hof Kollonne , Küche , Kammer , Verschiedene Werkhallen Reiniger , GEMA (Gebäudereinigung) Sehr zu empfehlen. GEMA bei Frau D. !!
    Wie verbreitet sind illegale Drogen in der Anstalt?
    Sehr verbreitet. Mann könnte sich jederzeit ott usw beschaffen dort.
    Wie sicher fühlen Sie sich in der Anstalt?
    Sehr sicher. Keine Bedenken. Überall Beamte die im Notfall sofort beherzt durchgreifen. Ich würde behaupten man ist in Ronsdorf aufgrund der hohen sicherheitsstufe sicherer als draußen. (Wenn man nicht grade im der Küche arbeitet oder mit den Falschen umschluss macht)
    Wie gut funktioniert die Vorbereitung auf die Entlassung?
    Naja man steht halt plötzlich vor der Tür...
Bewertung schreiben